Passivhaustagung

21. Internationalen Passivhaustagung, Frühbucher endet am 20. Februar

21. Internationalen Passivhaustagung, Frühbucher endet am 20. Februar

„Passivhaus für alle“ ist das Schwerpunktthema der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien. 500 Tage nach dem Pariser Klimaschutzabkommen werden rund 100 Vorträge deutlich machen, dass energieeffizientes Bauen der Gegenwart und Zukunft leistbar für Alle und trotzdem sehr komfortabel ohne fossile Energien machbar ist. Ob Studentenwohnheime, Mehrfamilienhäuser oder Bürogebäude, Neubau oder Sanierung, Wien setzt seit Jahren auf das Passivhaus. Die Passivhaustagung samt Fachausstellung findet am 28. + 29. April 2017 im Messe Wien Congress Center statt.

Samstag, 11 Februar, 2017

Wien zeigt, wie energieeffizientes Bauen geht

Wien zeigt, wie energieeffizientes Bauen geht

„Passivhaus für alle“ ist das Schwerpunktthema der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien. Dabei geht es um energieeffizientes Bauen der Gegenwart und Zukunft. Ob Kitas, Studentenwohnheime, Mehrfamilienhäuser oder Bürogebäude, Wien setzt seit Jahren auf den Passivhaus-Standard. Zahlreiche Workshops, speziell auch für Kommunen, ein Bauherren-Forum sowie Exkursionen mit Bus und U-Bahn runden das umfangreiche Programm ab. Die Passivhaustagung samt Fachausstellung findet am 28. + 29. April 2017 im Messe Wien Congress Center statt.

Dienstag, 31 Januar, 2017

Programm zur 21. Internationalen Passivhaustagung online, Anmeldung eröffnet

Programm zur 21. Internationalen Passivhaustagung online, Anmeldung eröffnet

In drei Monaten findet die 21 Internationale Passivhaustagung in Wien statt. Wir haben ein reichhaltiges Tagungsprogramm für Sie zusammengestellt. Erstmals bieten wir eine Arbeitsgruppe zu Passivhaus-Hochhäusern an. Dies und vieles mehr erwartet Sie im schönen Wien!

Freitag, 13 Januar, 2017

Call for Papers zur Passivhaustagung in Wien hat begonnen

Die TU Wien hat ihr Gebäude am Getreidemarkt zum Passivhaus saniert

Das Passivhaus Institut freut sich auf Wien! Dort findet im nächsten Jahr die 21. Internationale Passivhaustagung statt. Nun stehen auch Datum und Veranstaltungsort für die Tagung fest: Die Experten zum energieeffizienten Bauen kommen am 28. und 29. April 2017 im Messe Wien Congress Center zusammen. Das Schwerpunktthema der 21. Tagung lautet „Passivhaus für alle“. Der Call for Papers hat begonnen.

Donnerstag, 30 Juni, 2016

Wien lädt zur internationalen Passivhaustagung 2017

Wien lädt zur internationalen Passivhaustagung 2017

Es ist entschieden: Im nächsten Jahr wird die 21. Internationale Passivhaustagung in Wien stattfinden. Das gab das Passivhaus Institut nun bekannt. „Wir freuen uns auf Wien. Nicht nur auf die wunderschöne Stadt. Uns hat vor allem das Engagement Wiens in Sachen Passivhaus überzeugt“, sagt der Leiter des Instituts, Dr. Wolfgang Feist. Auf der Internationalen Passivhaustagung treffen sich Experten aus der ganzen Welt zum energieeffizienten Bauen.

Dienstag, 14 Juni, 2016

Ausführlicher Rückblick auf Passivhaustagung 2016

Ausführlicher Rückblick auf Passivhaustagung 2016
Für das Bauen der Zukunft gibt es schon heute eine bewährte Lösung: Der Passivhaus-Standard kombiniert hohe Energieeffizienz mit optimalem Komfort. Wie das funktioniert, haben Experten aus aller Welt am 22. und 23. April auf der Internationalen Passivhaustagung in Darmstadt gezeigt. Die Veranstaltung war zugleich ein Jubiläum – nur wenige Kilometer vom Kongresszentrum entfernt wurde vor 25 Jahren das erste Passivhaus gebaut.
Montag, 13 Juni, 2016

Erfolgreiche Tagung zum 25. Geburtstag des Passivhauses

Erfolgreiche Tagung zum 25. Geburtstag des Passivhauses

Für das Bauen der Zukunft gibt es schon heute eine bewährte Lösung: Der Passivhaus-Standard kombiniert hohe Energieeffizienz mit optimalem Komfort. Wie das funktioniert, haben Experten aus aller Welt am 22. und 23. April auf der Internationalen Passivhaustagung in Darmstadt gezeigt. Die Veranstaltung war zugleich ein Jubiläum – nur wenige Kilometer vom Kongresszentrum entfernt wurde vor 25 Jahren das erste Passivhaus gebaut. Eine auf der Tagung vorgestellte Studie belegt auf dieser Basis die Dauerhaftigkeit des Konzepts.

Sonntag, 24 April, 2016

Pionier-Gebäude in Darmstadt spart auch nach 25 Jahren zuverlässig Energie

 Pionier-Gebäude in Darmstadt spart auch nach 25 Jahren zuverlässig Energie

Die "Geburtsstadt" des Passivhauses lädt zum Feiern: Vor 25 Jahren wurde in Darmstadt das weltweit erste Gebäude dieser Art errichtet – und eine aktuelle wissenschaftliche Nachuntersuchung belegt die Dauerhaftigkeit des Konzepts. Auch nach einem Vierteljahrhundert werden weit über 90 Prozent der Heizenergie eingespart. Auf der Internationalen Passivhaustagung vom 22. bis 23. April 2016 geht der Blick genau deshalb nicht nur zurück, sondern vor allem nach vorn.

Donnerstag, 14 April, 2016

Schnupperangebot zur Passivhaustagung

Schnupperangebot zur Passivhaustagung

Sie sind Ingenieur, Berater oder Architekt? Energieeffizienz interessiert Sie, aber mit dem Passivhaus haben Sie sich noch nicht weiter beschäftigt oder Sie haben hierzu ganz spezielle Fragen? Dann könnte das Schnupperangebot zum 20 Jahre Jubiläum der Passivhaustagung das Richtige für Sie sein! Das Passivhaus Institut bietet Ihnen einen Nachmittag lang einen Einblick in die Möglichkeiten des Passivhaus-Standards.

Montag, 4 April, 2016

Passivhaus Austria Mitglieder bei Component Award siegreich

Component Award 2016

Die Gewinner des weltweit ausgelobten Component Awards 2016 für Lüftungslösungen im Wohnbau stehen fest: Der erste Preis geht an ein Konzept des österreichischen Herstellers Pichler aus Klagenfurt. Ein geteilter zweiter Platz wird an das niederländische Unternehmen Vaventis und das südtiroler Büro Michael Tribus Architecture vergeben. Die von einer unabhängigen Jury ausgewählten Ansätze für die Gebäudesanierung zeichnen sich nicht nur durch hohe Energieeffizienz aus, sondern vor allem auch durch ihre Wirtschaftlichkeit.

Donnerstag, 17 März, 2016

Seiten

RSS - Passivhaustagung abonnieren