Presse

Hier finden Sie einen Auszug der Pressemitteilungen der Passivhaus Austria.

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen automatisch zugesendet bekommen wollen, dann schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an g.lang(at)passivhaus-austria.org

Zahlreiche weitere Fotos können Sie der Fotodatenbank des PHI entnehmen. Ebenso können Sie die Presseausendungen des PHI und der IG Passivhaus Deutschland nutzen.

Erhalten Sie unter folgendem Link einen Überblick der Berichterstattung über die Passivhaus Austria.

Titel / Download

Autor Datum

Faktencheck Passivhaus - Seit 25 Jahren die kostengünstige Lösung der Zukunft
Experten widerlegen zahlreiche Vorurteile gegenüber dem Passivhaus

PM - Faktencheck Passivhaus - seit 25 Jahren die Lösung der Zukunft.docx
PM - Faktencheck Passivhaus - seit 25 Jahren die Lösung der Zukunft.pdf

Einfluss der energetischen Standards auf die Baukosten - F+B Hamburg 2016.pdf
Baukosten nach gebäudeenergetischem Standard - IFB Hamburg 2016.pdf
Faktencheck-Nachhaltiges-Bauen - klima+energie fonds 2016.pdf
Auswertung online Konsultation - Künftige Gebäudestandards.pdf

Auswertung zu den Gebäudestandards der Online-Konsultation zur Klimastrategie; Credits: Günter Lang, Passivhaus AustriaAltbausanierung Plusenergiehaus - Credits Hannes Pacheiner


Günter Lang 06.12.2016

Tage des Passivhauses 2016
Internationale "Tage des Passivhauses" vom 11. bis 13. November 2016
Alle abgebildeten Passivhäuser (und noch viel mehr) können zu den Tagen des Passivhauses besichtigt werden.

2016-10-18 PM – Erlebe den Komfort im Passivhaus -Tage des Passivhauses 2016.pdf
2016-10-18 PM – Erlebe den Komfort im Passivhaus -Tage des Passivhauses 2016.doc

Banner - Tage des Passivhauses 2016
Altbausanierung Plusenergiehaus - Credits Hannes PacheinerPassivhaus Plus Langenegg - Credits MorscherEinzelwohnungssanierung Schild - Credits Schild
PassivhausPlus Vögelebichl; Fotocredits Neue Heimat Tirol
Tage des Passivhauses - Besichtigungen in ganz Österreich - Bsp. Wien 1210 Energy Base; Fotocredits: Passivhaus AustriaEFH Willendorf © aap architekten
Cafe Corso Pörtschach © Arch+MoreBüro m haus © m hausStrohhaus Höller © BM Höller
Eberlgasse (c) Schöberl & PöllBürohochhaus TU (c) Schöberl & PöllMPREIS Supermarkt Ötztal Bahnhof; Fotocredits: MPREIS
Studentenheim Mineroom Leoben; Fotocredits: aap.architekten
Studentenheim Gasgasse - zahlreiche Studentenheime im Passivhaus-Standard wurden in Wien errichtet; Fotocredits: Passivhaus AustriaGreenHouse; Fotocredits: Rupert Steiner für aap.architekten/WBV-GPA/OeAD-WV
Die PopUpDorms wurden von vielen Besuchern besichtigt; Credits: LANG consultingPassivhausscheibe Salzkammergut; Foto: LANG consultingBoutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus Austria
Karte zu Tagen des Passivhauses als pdfKarte zu Tagen des Passivhauses als png
Tage des Passivhauses - Komfort


Marlies Blücher
Patricia Inhofer
Günter Lang
08.11.2016

Klimastrategie Österreich
Auswertung zu den Gebäudestandards der Online-Konsultation zur Klimastrategie

Auswertung zu den Gebäudestandards der Online-Konsultation zur Klimastrategie; Credits: Günter Lang, Passivhaus Austria


Günter Lang 08.11.2016

Eine Million Passivhaus-Quadratmeter In Österreich dokumentiert
Zahlreiche neue Passivhäuser errichtet

PM - Eine Million Passivhaus-Quadratmeter In Österreich dokumentiert.doc
PM - Eine Million Passivhaus-Quadratmeter In Österreich dokumentiert.pdf

Studentenheim Mineroom Leoben; Fotocredits: aap.architektenKolpinghaus Salzburg; Fotocredits: Robert FreundMPREIS Supermarkt Ötztal Bahnhof; Fotocredits: MPREIS
WHA Schickgasse; Fotocredit: FamilienwohnbauWHA Silblock Innsbruck; Fotocredits: IIG Hannes GstreinPassivhaus-Datenbank, Entwicklung weltweite dokumentierte Energiebezugsfläche von 1991 bis 2016


Günter Lang 05.09.2016

Vom Kindergarten bis zur Seniorenresidenz
Wien lädt ein zu „Passivhaus für alle“ – Call for Papers hat begonnen

PM - Call_for_Papers iPHc17.pdf

Flyer-Call_for_papers_Wien_DE.pdf

Flyer - Call for Papers zur Internationalen Passivhaustagung 2017 in WienFlyer - Call for Papers for the International Passive House Conference 2017 in Vienna


Katrin Krämer 29.06.2016

2,5 Mrd. € an Förderungen für Gebäude verfehlen Klimaschutzziele
Kontraproduktive Subventionen noch höher als in WIFO-Studie

PM - Negative umweltrelevante Subventionen weit höher.pdf
PM - Negative umweltrelevante Subventionen weit höher.doc


Günter Lang 29.06.2016

Internationale Passivhaustagung 2017 in Wien
Die 21. Passivhaustagung wird kommendes Jahr im April in Wien stattfinden

PM - Wien begeistert Experten für Passivhäuser.pdf
PM - Wien begeistert Experten für Passivhäuser.docx
PR - Vienna welcomes Passive House experts.pdf
PR - Vienna welcomes Passive House experts.docx

RHW.2 Tower - das höchste Passivhaus weltweit steht in Wien; Fotocredits: Passivhaus AustriaWohnhausanlage Leystraße - unzählige großen Wohnhausanalgen befinden sich in Wien; Fotocredits: Passivhaus AustriaStudentenheim Gasgasse - zahlreiche Studentenheime im Passivhaus-Standard wurden in Wien errichtet; Fotocredits: Passivhaus Austria

Pressefotos von Wien von Wientourismus


Katrin Krämer
Günter Lang
14.06.2016

Klimawandel erfordert Wende in der Energiepolitik
UmweltministerInnen-Treffen in Melk zur Umsetzung des Klimaabkommens

PM - Treffen der UmweltministerInnen zu Umsetzung Klimaschutzabkommen.docx

Bild UmweltministerInnen Treffen in Melk v.l.n.r.: Marlies Amann-Marxer (Liechtenstein), Doris Leuthard (Schweiz), Barbara Hendricks (Deutschland), Andrä Rupprechter (Österreich), Carole Dieschbourg (Luxemburg), Stephan Pernkopf (Niederösterreich); Fotocredits: Passivhaus AustriaBild UmweltministerInnen Treffen in Melk v.l.n.r.: Andrä Rupprechter (Österreich) und Carole Dieschbourg (Luxemburg); Fotocredits: Passivhaus AustriaBild UmweltministerInnen Treffen in Melk v.l.n.r.: Barbara Hendricks (Deutschland), Andrä Rupprechter (Österreich), Sharon Dijksma (Niederlande); Fotocredits: Passivhaus Austria
Bild UmweltministerInnen Treffen in Melk v.l.n.r.: Marlies Amann-Marxer (Liechtenstein), Doris Leuthard (Schweiz), Barbara Hendricks (Deutschland), Andrä Rupprechter (Österreich), Sharon Dijksma (Niederlande), Carole Dieschbourg (Luxemburg), Stephan Pernkopf (Niederösterreich); Fotocredits: Passivhaus Austria


Günter Lang 13.05.2016

Pressemitteilung zur Zertifizierung: GreenHouse - weltweit erstes Passivhaus-Plus-Studentenheim
Von außen ist kaum erkennbar, welche Meisterleistung an nachhaltiger Architektur, energieeffizienter Gebäudehülle und Haustechnik sowie Sonnenenergiegewinnung sich hinter diesen Mauern verbirgt.

PM - GreenHouse - Weltweit erstes Passivhaus Plus Studentenheim - 2016-04-29.pdf

Zertifikatsüberreichung Passivhaus Plus für GreenHouse; (c) www.annarauchenberger.com / Anna RauchenbergerZertifikatsüberreichung Passivhaus Plus für GreenHouse; (c) www.annarauchenberger.com / Anna RauchenbergerZertifikatsüberreichung Passivhaus Plus für GreenHouse; (c) www.annarauchenberger.com / Anna Rauchenberger

Fotos (c) www.annarauchenberger.com / Anna Rauchenberger

GreenHouse; Fotocredits: Rupert Steiner für aap.architekten/WBV-GPA/OeAD-WV GreenHouse; Fotocredits: Rupert Steiner für aap.architekten/WBV-GPA/OeAD-WV GreenHouse; Fotocredits: Rupert Steiner für aap.architekten/WBV-GPA/OeAD-WV

Fotos (c) Rupert Steiner für aap.architekten/WBV-GPA/OeAD-WV


Lang, Swoboda, Jedliczka, Mohl, Frankel, Wimmer 29.04.2015

Internationale Passivhaustagung 2016
Zum 25. Geburtstag des Passivhauses fand die Passivhaustagung in Darmstadt statt

2016_04_23_Internationale_Passivhaustagung_2016_Pressemitteilung.pdf
2016_04_25_Internationale_Passivhaustagung_2016_Rueckblick.pdf

Gemeinschaftsstand der Außenwirtschaft Austria und der Passivhaus Austria; Credits: Passivhaus AustriaPodiumsdiskussion moderiert von Günter Lang mit Franz Alt, Ernst Ulrich von Weizsäcker und Wolfgang Feist; Credits: Passivhaus AustriaEuropaabgeordneter Claude Turmes war Keynote-Speaker bei der Passivhaustagung; Credits: Passivhaus Austria

Wolfgang Feist verlieh den 1. Platz des Component Awards an Gernot Pichler - J. Pichler GmbH; Credits: Passivhaus AustriaMichael Tribus - Michael Tribus Architecture erhielt die Auszeichnung für den 2. Platz des Component Awards von Wolfgang Feist verliehen; Credits: Passivhaus AustriaFranz Alt war Keynote-Speaker bei der Passivhaustagung; Credits: Passivhaus Austria


Günter Lang
Benjamin Wünsch
26.04.2016

Component Award für beste Lüftungssysteme vergeben
Passivhaus Austria Mitglieder gewinnen ersten beide Plätze

PM - Component Award für Lüftungssysteme vergeben.pdf
PM - Component Award für Lüftungssysteme vergeben.docx


Benjamin Wünsch
Günter Lang
17.03.2016

Fünf Euro Miete geht – natürlich im Passivhaus
Ergebnis des neuLand Baukongresses „Geht nicht – gibt’s nicht!“

PM - Fünf Euro Miete geht – natürlich im Passivhaus.pdf
PM - Fünf Euro Miete geht – natürlich im Passivhaus.docx

Bild: Podiumsdiskussion „Wie kann Nachhaltigkeit beim Bauen und Sanieren leistbar realisiert werden?“, v.l.n.r.: Hannes Gschwentner/GF Neuen Heimat Tirol, Ulrike Rabmer-Koller/Vize-Präs. WKO, Max Schön/ Präsident Deutsche Gesellschaft Club of Rome, Jana Revedin/ Prof. Architektur und Gestaltung, Blekinge Institute of Technology/Schweden und Ecole Speciale d´Architecture/Paris, Herbert Leindecker/Prof. an FH OÖ, Martin Leitl/Bauhütte Leitl-Werke, Margit Bacher/Moderatorin


Günter Lang 01.03.2016

Passivhaus beflügelt Baukultur in Gemeinden
Baukulturgemeinde-Preis 2016 ging an Krumbach

PM - Passivhaus beflügelt Baukultur in Gemeinden.pdf
PM - Passivhaus beflügelt Baukultur in Gemeinden.doc

Krumbach; Fotocredits: Philipp Moosbrugger / MorscherKrumbach; Fotocredits: Philipp Moosbrugger / MorscherKrumbach; Fotocredits: Philipp Moosbrugger / Morscher


Günter Lang 11.02.2016

Sofortmaßnahmen für den Neubau gefordert
Teil 2: Road to ZERO by 2050 - Der <1,5°C Pfad für den Gebäudesektor

PM - Im Neubau Passivhaus als Mindeststandard JETZT - Road to ZERO by 2050.pdf
PM - Im Neubau Passivhaus als Mindeststandard JETZT - Road to ZERO by 2050.doc

Grafik - Primärenegiekennzahl des Neubaus kumuliert; Credits: Passivhaus Austria


Günter Lang 11.01.2016

Rückblick auf die Tage des Passivhauses 2015
Zum zwölften Mal wurden in ganz Österreich die "Tage des Passivhauses" vom 13. bis 15. November 2015 veranstaltet.

PM - Rückblick 12. Tage des Passivhauses 2015.pdf

PM - Rückblick 12. Tage des Passivhauses 2015.docx

Studenten besichtigten eine auf Passivhaus-Standard sanierte Wohnung; Credits: Robert SchildGroßer Besucheransturm beim Passivhaus EFH Brunn; Credits: Energieinstitut VorarlbergPassivhaus-Besichtigungstour der eNu; Credits: eNu
Exkursion zum Autonom Office in Wels; Credits: LANG consultingExkursion im Christophorushaus; Credits: LANG consultingDie PopUpDorms wurden von vielen Besuchern besichtigt; Credits: LANG consulting
Beim ShowRoom in den PopUpDorms waren zahlreiche Passivhaus-Experten anwesend; Credits: Passivhaus AustriaDie Veranstaltung in den PopUpDorms fand nicht nur vor Ort großes Interesse, sondern wurde auch von der FH St. Pölten im Internet gestreamt; Credits: Passivhaus AustriaWolfgang Feist im ShowRoom der PopUpDorms; Credits: Passivhaus Austria
 


Günter Lang 20.12.2015

Pressekonferenz Road to ZERO - Der <1,5°C Pfad für den Gebäudesektor
Passivhaus Austria, Energieinstitut Vorarlberg, ÖGNB, Ökologie Institut, Global 2000 und EU-Umweltbüro luden zum Presse Gespräch, um aufzuzeigen, wie die COP21 Klimaschutzziele im Gebäudesektor erreicht werden können. Rasches Handeln ist notwendig!

PM - Road to ZERO by 2050 - Der Pfad für den Gebäudesektor.pdf
PM - Road to ZERO by 2050 - Der Pfad für den Gebäudesektor.doc

Web-Version: Fahrplan für einen CO2-freien Gebäudesektor bis 2050 in Österreich, Rot: Energieverbrauch; Grün: Effizienzmaßnahmen am Gebäude, Geld: Erneuerare Energie am Gebäude, Blau: Erneuerbare Energie abseits vom Gebäude; Quelle: Passivhaus AustriaPrint-Version: Fahrplan für einen CO2-freien Gebäudesektor bis 2050 in Österreich, Grün: Effizienzmaßnahmen am Gebäude, Geld: Erneuerare Energie am Gebäude, Blau: Erneuerbare Energie abseits vom Gebäude; Quelle: Passivhaus AustriaRoad to ZERO by 2050; Credits: Passivhaus Austria - PHI
Robert Lechner - ÖGNB + Ökologie Institut, Bernhard Zlanabitnig - EU-Umweltbüro im Umweltdachverband, Günter Lang - Passivhaus Austria, Doris Holler - Ökonews, Johannes Wahlmüller - GLOBAL 2000, Helmut Krapmeier - Energieinstitut Vorarlberg; Credits: Passivhaus AustriaBernhard Zlanabitnig - EU-Umweltbüro im Umweltdachverband; Credits: Passivhaus AustriaGünter Lang - Passivhaus Austria; Credits: Passivhaus Austria
Helmut Krapmeier - Energieinstitut Vorarlberg; Credits: Passivhaus AustriaJohannes Wahlmüller - GLOBAL 2000; Credits: Passivhaus AustriaRobert Lechner - ÖGNB + Ökologie Institut; Credits: Passivhaus Austria

PK-Einladung für 2015-12-17.pdf

Zeitpunkt: Donnerstag, 17. Dezember 2015, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Café Griensteidl, 1010 Wien, Michaelerplatz 2

  • COP21 Vereinbarung ist ein großer internationaler Erfolg für den Klimaschutz
  • Was ist in Österreich für den wichtigen Gebäudesektor zur Zielerreichung notwendig
  • Energieeffizienz spielt zentrale Rolle zur Erzielung für 100% Erneuerbare
  • Drei Teilnehmer waren selbst in Paris bei der COP21 dabei

Günter Lang 17.12.2015

PM - COP21 in Paris: Passivhaus als Schlüssel für Gebäudesektor anerkannt
Passivhaus-Experten setzten sich auf COP21 für mehr Klimaschutz ein

PM - Passivhaus-Netzwerk aktiv auf COP21 2015-12-09.pdf
PM - Passivhaus-Netzwerk aktiv auf COP21 2015-12-09.docx

COP21 Camille Sifferlen PHI - Günter Lang PHA - Günter Liebel BMLFUW - Ursula Schneider Pos architekt - Amina Lang iPHA - Robert Lechner Ökologie Institut; Fotocredits: Passivhaus AustriaGünter Lang beim Vortrag auf der COP21; Fotocredits: Passivhaus Austria


Günter Lang 09.12.2015

Passivhaus-Bewohner bieten Einblicke in die Zukunft des Wohnens
Internationale "Tage des Passivhauses" vom 13. bis 15. November 2015

PM - Passivhäuser ums Eck haben geöffnet.pdf

PM – Tage des Passivhauses in ganz Österreich.pdf
PM – Tage des Passivhauses in ganz Österreich.doc

Passivhaus EFH Urbanigasse - Fotocredits: HaselbergerPassivhausPlus Vögelebichl; Fotocredits Neue Heimat TirolTage des Passivhauses - Besichtigungen in ganz Österreich - Bsp. Wien 1210 Energy Base; Fotocredits: Passivhaus Austria
EFH Weitra © Martin ZizkaEFH Pettenbach © LANG consultingEFH Willendorf © aap architekten
Cafe Corso Pörtschach © Arch+MoreBüro m haus © m hausStrohhaus Höller © BM Höller
Eberlgasse (c) Schöberl & PöllSt. Leonhard Volksschule (c) ARCH+MORE Bürohochhaus TU (c) Schöberl & Pöll
 

Banner:
Tage des Passivhauses 2015 - Banner
Tage des Passivhauses - Vogelstrauß AnkündigungBeidseitiger Flyer zu Tagen des PassivhausCafe Corso Pörtschach © Arch+More; Büro m haus © m haus; EFH Weitra © Martin Zizka

Einseitiger Flyer zu Tagen des Passivhaus
Tage des Passivhauses Plakat - 1 Textfeld
Tage des Passivhauses Plakat - 1 Textfeld + 1 Bildfeld
Tage des Passivhauses Plakat - 4 Textfelder + 1 Bildfeld


Günter Lang 11.11.2015

Kostengünstiges Passivhaus für Studenten in Rekordzeit
Bericht über die Errichtung der PopUp GreenFlexStudios in der Seestadt Aspern

PM - Kostengünstiges Passivhaus für Studenten in Rekordzeit.pdf
PM - Kostengünstiges Passivhaus für Studenten in Rekordzeit.docx

Die fertige PopUp-GreenFelxStudiosMontage der PopUp-GreenFelxStudios; Credits: LANG consultingTransport der PopUp-GreenFelxStudios; Credits: LANG consulting

Zahlreiche weitere Pressefotos, Visualisierungen und Pläne gibt es in folgendem Pressebereich des PopUp-GreenFlexStudios.


Günter Lang 08.09.2015

Component Award für Lüftungslösungen im Wohnbau ausgelobt
Vorreiter im Bereich kostengünstiger Systeme für die breite Anwendung gesucht

2015_08_11_Component-Award-2016_Pressemitteilung.pdf


Benjamin Wünsch 11.08.2015

Supermarkt-Kette in Tirol setzt konsequent auf Passivhaus-Standard
Höchste Energieeffizienz lohnt sich auch beim Bau von Supermärkten

2015_08_06_Passivhaus-Supermarkt_Natters.pdf


Benjamin Wünsch 06.08.2015

Erstes Mehrfamilienhaus als „Passivhaus Plus“ zertifiziert
Wohngebäude in Innsbruck verbindet die Vorteile von Effizienz und Erneuerbaren

2015_08_04_Erstes_Mehrfamilienhaus_als_Passivhaus_Plus_Pressemitteilung.pdf


Benjamin Wünsch 04.08.2015

Fenster-Hersteller bezieht das erste zertifizierte Büro-Passivhaus in China
Monitoring prüft Verbrauch / Akteure vor Ort setzen zunehmend auf Energieeffizienz

2015_07_02_Erstes_Buero-Passivhaus_in_China_Pressemitteilung.pdf


Benjamin Wünsch 02.07.2015

European Union Sustainable Energy Week unterstrich “Efficiency First”
Passivhaus ist bester Standard für NearlyZeroEnergyBuilding

PM - EUSEW in Brüssel - Passivhaus-Standard top für NZEB - Langversion - DE.pdf
PM - EUSEW in Brüssel - Passivhaus-Standard top für NZEB - Langversion - DE.docx
PM - EUSEW in Brüssel - Passivhaus-Standard top für NZEB - Kurzversion - DE.pdf
PM - EUSEW in Brüssel - Passivhaus-Standard top für NZEB - Kurzversion - DE.docx
PM - EUSEW in Brussels Passive House standard best for NZEB - EN.pdf
PM - EUSEW in Brussels Passive House standard best for NZEB - EN.docx
Maroš Šefčovič, Vize Präsident der Europäischen Kommission; Fotocredits: EUSEWMiguel Arias Cañete, Kommissar für Klimaschutz & Energie; Fotocredits: EUSEWClaude Turmes, MEP und Präsident von EUFORES; Fotocredits: EUSEW
Paneel "Implementation of NZEB into the 28 member-countries”;  Fotocredits: Passivhaus Austria(v.l.n.r.) Günter Lang, Passivhaus Austria – Jan Geiss, EUFORES – Amina Lang; Fotocredits: Passivhaus AustriaBenjamin Krick, PHI – A. Lang, iPHA - G. Lang, Passivhaus Austria; Fotocredits: Passivhaus Austria
Günter Lang meldet sich bei der EUSEW zu Wort; Credits: EUSEWGünter Lang meldet sich bei der EUSEW zu Wort; Credits: EUSEWMonica Frassoni; Credits: EUSEW
Maximaler Primärer Energie Bedarf in 2020 von nationalen NZEB Definitionen; Credits: BPIE & Passivhaus AustriaMaximum primary energy demand in 2020 from national NZEB definitions; Credits: BPIE & Passivhaus Austria
Weitere Fotos der EUSEW


Günter Lang 22.06.2015

PM – Vancouver und Wien bauen auf Passivhaus
Kanada bereit für Österreichs Passivhaus-Exportschlager

PM – Vancouver und Wien bauen auf Passivhaus.pdf
PM – Vancouver und Wien bauen auf Passivhaus.doc

Greenest Cities Gipfeltreffen in Vancouver V.l.n.r.: Sean Pander, City of Vancouver; Nicole Mothes, Kanadische Botschaft; Gregor Robertson, Bgmst. von Vancouver; Maria Vassilakou, Vize-Bgmst. von Wien; Günter Lang, Passivhaus Austria; Valerie Durant und Mukhtar Latif, City of Vancouver; Bildquelle: Passivhaus AustriaGreenest Cities Gipfeltreffen in Vancouver V.l.n.r.: Sean Pander, City of Vancouver; Gregor Robertson, Bgmst. von Vancouver und Maria Vassilakou, Vize-Bgmst. von Wien; Bildquelle: Passivhaus AustriaVancouver; Bildquelle: Passivhaus Austria


Günter Lang 09.06.2015

Gebäude-Effizienz ist wichtigste Säule der Energiewende
Internationale Passivhaustagung in Leipzig zeigt Potenziale bei Neubau und Sanierung

PM - Gebäude-Effizienz ist wichtigste Säule der Energiewende.pdf
PM - Gebäude-Effizienz ist wichtigste Säule der Energiewende.doc

Sieger Lorber-Pro Passivhausfenster wird mit dem Component Award ausgezeichnet - vlnr Franz Freundorfer &  Josef LorberSieger Optiwin wird mit dem Component Award ausgezeichnet - vlnr Herbert Noichl  & Wolfgang FeistWolfgang Feist beim Vortrag auf der Passivhaustagung; Credits: Passivhaus Institut
Gruppenstand der Passivhaus Austria mit den Unternehmen Isocell, Pichler Lüftungssysteme, LANG consulting, OeAD-Wohnraum Verwaltung, aap architekten, easy living und eco plus Bau.Energie.Umwelt.Cluster NÖ in Kooperation mit dem Österreichischen AußenwirtschaftsCenter Berlin - Credits: Passivhaus AustriaGroßer Andrang am Gemeinschaftsstand von AußenwirtschaftsCenter Berlind und Passivhaus AustriaAbendlicher Ausklang am Gemeinschaftsstand von AußenwirtschaftsCenter Berlind und Passivhaus Austria mit (vlnr) Lazlo Lepp, Dieter Herz, Günter Lang, Ryan Conor, Alexandra Trinkl u. Herbert Noichl

Weitere Fotos finden Sie in der Fotodatenbank des PHI


Benjamin Wünsch Günter Lang
 

21.04.2015

Energieeffizienz als größte Energiequelle behandeln
Energieunion muss Energiewende konsequenter vorantreiben

PM - Energieeffizienz als größte Energiequelle behandeln.pdf
PM - Energieeffizienz als größte Energiequelle behandeln.doc


Günter Lang 02.03.2015

Politischer Mut bei Energieeffizienz zahlt sich aus
Energieeffizienz-Ziel für Gebäude könnte noch erreicht werden

PM - Politischer Mut bei Energieeffizienz zahlt sich aus.pdf
PM - Politischer Mut bei Energieeffizienz zahlt sich aus.doc

Energieeinsparungs-Maßnahmen im VergleichWeltweiter Vergleich an Energieeffizienz-Maßnahmen; Credits: GBPN


Günter Lang 05.02.2015

Passivhaus war allseits präsent auf BAU München 2015
BAU München übertraf alle Erwartung und lässt Optimismus verspüren

PM - Passivhaus war allseits präsent auf BAU München 2015.pdf
PM - Passivhaus war allseits präsent auf BAU München 2015.doc

Günter Lang, Sam Mc Afee, Matthew Cabone; Foto: Passivhaus AustriaStand des PHI - Foto: Passivhaus AustriaBei Lamilux Beim Stand von Lamilux: Günter Lang, Michael Wagner u. Michael Unterweger; Foto: Passivhaus Austria
Stand von Pluggit auf der Bau München; Foto: PluggitStand von ISOVER Saint Gobain auf der BAU München; Foto: Messe München GmbH  Stand von Schöck auf der BAU München; Foto: Messe München GmbH

Weitere Pressefotos der Bau München


Günter Lang 30.01.2015

Klimawandel verursacht jährlich bis zu 8,8 Mrd. Euro Schaden bis 2050
Maßnahmen zur Anpassung und Klimaschutz reduzieren Kosten

PM - Klimawandel verursacht jährlich 8,8 Mrd. Euro Schaden.pdf
PM - Klimawandel verursacht jährlich 8,8 Mrd. Euro Schaden.doc


Günter Lang 15.01.2015

Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2014 an 6 Passivhäuser
Das Zusammenspiel von innovativen und energieeffizienten Lösungen sowie höchster architektonischer Qualität leistet einen wichtigen Beitrag für ein lebenswertes Österreich

PM - Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2014 an sechs Passivhäuser.pdf
PM - Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit 2014 an sechs Passivhäuser.doc

Fotos der Preisverleihung und der Gebäude


Günter Lang 14.01.2015

Jetzt Wirtschaftsturbo „thermische Altbausanierung“ starten
Qualitative Anhebung von 100 auf 500 Millionen Euro macht Sinn

PM-Jetzt Wirtschaftsturbo thermische Altbausanierung starten.pdf
PM-Jetzt Wirtschaftsturbo thermische Altbausanierung starten.docx

Übersicht der Sanierungen zum Passivhaus in Österreich.pdf (inkl. Fotocredits und Hintergrundinformationen)
Purkersdorf (c) Arch. ReinbergRankweil (c) VOGEWOSI - Arch NicolussiBürohochhaus TU (c) Schöberl & Pöll
Rainbach (c) DomenigSt. Leonhard Volksschule (c) ARCH+MORE Makartstrasse (c) Tollerian
Eberlgasse (c) Schöberl & PöllEFH Pettenbach © LANG consultingBoutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus Austria


Günter Lang 09.01.2015

Enorme Potentiale bei Energieeffizienz von Warmwasserbereitung
Vorteile des energieeffizienten Bau-Standards werden inzwischen weltweit genutzt

PM - Beeindruckende Potentiale bei Energieeffizienz von Warmwasserbereitung.pdf
PM - Beeindruckende Potentiale bei Energieeffizienz von Warmwasserbereitung.docx

Wolfgang Hasper beim Workshop Energieeffiziente Warmwassersysteme; Foto: Passivhaus AustriaWorkshop Energieeffiziente Warmwassersysteme; Foto: Passivhaus Austria


Günter Lang 15.12.2014

Eine Million zertifizierter "Passivhaus-Quadratmeter"
Vorteile des energieeffizienten Bau-Standards werden inzwischen weltweit genutzt

PM - Eine Million zertifizierter Passivhaus-Quadratmeter.pdf
PM - Eine Million zertifizierter Passivhaus-Quadratmeter.docx


Günter Lang

Benjamin Wünsch

13.12.2014

Luxemburg Spitze bei Ausbildung zum zertifizierten PassivhausPlaner
Im Auftrag des Staates macht energieagence die Bauwirtschaft des Großherzogtums Luxemburg fit für das Passivhaus-Zeitalter

PM - Luxemburg Spitze bei Ausbildung zum zertifizierten PassivhausPlaner.pdf
PM - Luxemburg Spitze bei Ausbildung zum zertifizierten PassivhausPlaner.doc


Günter Lang 12.12.2014

Thermisch optimierte Sanierung als Antwort auf Klimawandel
45 Prozent für Effizienz und 40 Prozent für Erneuerbare sind bis 2030 notwendig und möglich

PM - Thermisch optimierte Sanierung als Antwort auf Klimawandel.pdf
PM - Thermisch optimierte Sanierung als Antwort auf Klimawandel.doc

Erste Schul-Sanierung auf Passivhaus-Standard Schwanenstadt; Quelle:  ARGE Erste Passivhaus Schulsanierung + Passivhaus Austria


Günter Lang 26.11.2014

Passivhausbewohner erzählen
Günter Lang berichtet von seiner Passivhausscheibe

PM - Österreichs ältestes zertifiziertes Passivhaus ist 15 Jahre alt.pdf
PM - Österreichs ältestes zertifiziertes Passivhaus ist 15 Jahre alt.docx

Passivhausscheibe Salzkammergut; Foto: LANG consultingPassivhausscheibe Salzkammergut Innenaufnahme; Foto: LANG consulting

Michaela Haselberger erzählt von ihrem Passivhaus Plus

PM-Serie Passivhaus Bewohner berichten - Michaela Haselberger aus ihrem Passivhaus Plus.pdf
PM-Serie Passivhaus Bewohner berichten - Michaela Haselberger aus ihrem Passivhaus Plus.doc

Einfamilienhaus der Familie Haselberger


Günter Lang 09.11.2014

Tage des Passivhauses 2014

Update 24.11.2014

PM - Rückblick auf Tage des Passivhauses 2014.pdf
PM - Rückblick auf Tage des Passivhauses 2014.docx

Besichtigungsgruppe bei Wien Eurogate; Foto: BOKU Stefan SattlerEFH Feirer in Wr. Neustad; Foto: FeirerPassivhaus-Plus Bürohochhaus der TU Wien; Foto: Passivhaus Austria
Besichtigung des Passivhaus-Plus Bürohochhauses der TU Wien; Foto: Passivhaus AustriaBesichtigung der Sanierung auf Passivhaus-Standard in Pettenbach; Foto: LANG consultingBesichtigung des Boutiquehotels Stadthalle; Foto: Passivhaus Austria
Kindergarten Biondekgasse Baden; Fotocredits: Energiereferat BadenMPREIS Supermarkt Natters; Fotocredits: Passivhaus InstitutGroßer Andrang in Eberlgasse Wien; Fotocredits: Passivhaus Austria

Update vom 04.11.2014

PM - Tage des Passivhauses öffnen 100 Türen.docx
PM - Tage des Passivhauses öffnen 100 Türen.pdf

Siegerteams Sonnenplatz Großschönau (links) und Gemeinde Weiz (rechts) mit BM Rupprechter (4.v.r.) und Lang, Leiter der Passivhaus Austria (2.v.l.)Klimaschutzpreis Sieger - Sonnenplatz Großschönau mit Umweltminister Rupprechter (Mitte)

Weltweit öffnen Passivhausbewohner und -nutzer ihre Gebäude vom 07.-09. November 2014

PM - Passivhaus on Tour Solar 2014-10-29.pdf
PM - Passivhaus on Tour Solar 2014-10-29.docx
PM - Passivhaus on Tour Solar - Langversion 2014-10-29.pdf
PM - Passivhaus on Tour Solar - Langversion 2014-10-29.docx
PK - Tour Objektbeschreibungen 2014-10-29.pdf

Boutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus AustriaHans Kronberger-Photovoltaik Austria, Claudia Plot-Boutiquehotel Stadthalle und Günter Lang-Passivhaus Austria (v.ln.r.) bei der Pressekonferenz ; Fotocredits: Passivhaus AustriaBoutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus AustriaGruppe mit Elektroautos vor Boutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus AustriaGruppe mit Elektroautos vor Boutiquehotel Stadthalle; Fotocredits: Passivhaus AustriaGünther Jedlizka-OeAD erzählt über das Studentenheim Gasgasse; Fotocredits: Passivhaus AustriaPhotolvoltaik am Studentenheim Gasgasse; Fotocredits: Passivhaus AustriaSILO Lehmböckgasse; Fotocredits: Passivhaus AustriaElektroautos vor Strohhaus Höller; Fotocredits: Passivhaus AustriaStrohhaus Höller; Fotocredits: Passivhaus AustriaStrohhaus Höller; Fotocredits: Passivhaus Austria

PK-Einladung 2014-10-29 - Passivhaus on Pressetour Solar.pdf
PM - Passivhaus-Bewohner in ganz Österreich öffnen ihre Türen.pdf

Banner:
Cafe Corso Pörtschach © Arch+More; Büro m haus © m haus; EFH Weitra © Martin Zizka

Einzelfotos:
EFH Weitra © Martin ZizkaEFH Pettenbach © LANG consultingEFH Willendorf © aap architekten
Cafe Corso Pörtschach © Arch+MoreBüro m haus © m hausStrohhaus Höller © BM Höller

Weitere Fotos können Sie der Fotodatenbank des PHI entnehmen


Günter Lang

Benjamin Wünsch

Update
24.11.2014

 

Update 11.11.2014

 

Update
04.11.2014

 

Update
29.10.2014

 

20.10.2014

Passivhaus-Pioniere erhalten Nachhaltigkeitspreis
Auszeichnung würdigt wegweisende Arbeiten von Bo Adamson und Wolfgang Feist

PM - Sustainable Building Award an Feist und Anderson übergeben 2014_09_19.pdf

Margot Wallström überreicht Wolfgang Feist die Auszeichnung; Fotocredits: Passivhaus Austria

Videobeitrag zur Preisverleihung

Video vom Vortrag von Wolfgang Feist


Benjamin Wünsch, Simone Kreutzer, Günter Lang 19.09.2014

Europäische Kommission klagt Österreich wegen Säumigkeit bei Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden
Die EU-Kommission klagt Österreich, da nicht sichergestellt ist, dass alle neuen Gebäude ab 2021 "Nearly Zero Energy Buildings" sind

PM - EU-Kommission klagt Österreich wegen Säumigkeit bei Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden.pdf
Grafik: Kostenoptimales Energieniveau AUT.png


Günter Lang 11.07.2014

Mit Energieeffizienz-Gesetz gewinnt Energieeffizienz wieder an Bedeutung
Wesentliche Forderungen der Passivhaus Austria sind im Finale zum neuen Energieeffizienz-Gesetz doch noch berücksichtigt worden

PM - Energieeffizienz-Gesetz.pdf


Günter Lang 09.07.2014

Energieeffizienz steigern statt Gas geben bei Förderung fossiler Kraft-Wärme-Kopplung
Bundes-Energieeffizienzgesetz bedeutet volle Fahrt rückwärts

PM - Energieeffizienz steigern statt Gas geben bei Förderung fossiler Kraft-Wärme-Kopplung.pdf


Günter Lang 03.07.2014

Nein zu Sozialbunkern! Ja zu leistbarem Wohnen mit Mindestkomfort!
Pressekonferenz vom 12.6.2014 in Linz

PK-LeistbarersozialerWohnbau - Nachbericht.pdf
PK-LeistbarersozialerWohnbau - Kurzinfo.pdf
PK-LeistbarersozialerWohnbau - Statements.pdf
PK-LeistbarersozialerWohnbau - Presseinformationen_Plattformpartner.pdf
PK-LeistbarersozialerWohnbau - Foliensammlung.pdf
Pressefotos zum freien Download Fotograf: PELZL Roland Dr.
Grafik: Entwicklung der Energiepreise vs. Baukosten; Quelle: Statistik Austria, energycomment, Passivhaus Austria
Grafik: Kostenoptimales Energieniveau im sozialen Wohnbau; Quelle: Energieinstitut Vorarlberg, e7, Passivhaus Austria

Weitere Presseinformationen folgen!


Mascha Horngacher
Günter Lang
12.06.2014

Nein zu Sozialbunkern! Ja zu leistbarem Wohnen mit Mindestkomfort!
Einladung zur Pressekonferenz am 12.6.2014 in Linz

PK - Leistbares Wohnen mit Mindestkomfort.pdf


Mascha Horngacher
Günter Lang

28.05.2014

Passivhaus-Effizienz macht Energiewende zum Erfolgsmodell
Tagung in Aachen zeigte wirtschaftliche Lösungen für den Klimaschutz

PM - Passivhaus-Effizienz macht Energiewende zum Erfolgsmodell.pdf
Fotos der internationalen Passivhaustagung


Günter Lang
Benjamin Wünsch
06.05.2014

Auszeichnung für Weltklasse-Architektur im Passivhaus-Standard
Weltklasse-Architektur im Passivhaus-Standard vereint Berlin/New York/Südkorea/Ravensburg/Finnland/Philadelphia/Heidelberg

PM - Auszeichnung für Passivhaus Weltklasse-Architektur.pdf
Fotos der Preisträger


Günter Lang
Benjamin Wünsch
28.04.2014

Zehn Punkte für einen wirksamen Klimaschutz im Gebäudesektor
Passivhaus Institut veröffentlicht Positionspapier für Kommunen

PM - Kommunaler_Klimaschutz.pdf


Günter Lang
Benjamin Wünsch
17.03.2014

Neue Passivhaus-Kategorien bewerten auch Energiegewinne
Konzept wird auf der Internationalen Passivhaustagung in Aachen vorgestellt

PM - Neue Passivhaus-Kategorien für Energiegewinnung.pdf


Günter Lang
Benjamin Wünsch
07.03.2014

Energie-Masterplan Kärnten geht auf Tour
Energieeffizienz und Erneuerbare Energien nehmen volle Fahrt auf

PM - Energiemasterplan Kaernten Weichen gestellt - Energieeffizienz bringt's.pdf

Andrea Wulz, Grüne Umweltschutz-Stadträtin von Klagenfurt im Gespräch mit Gerhard Kopeinig, Architekt und Gründungsmitglied der Passivhaus Austria und Günter Lang, Leiter der Passivhaus Austria


Günter Lang 24.01.2014

BM Rupprechter will Österreich wieder zum Umwelt-Vorreiter in Europa machen
Passivhaus Austria bietet effiziente Lösungen an

PM - Rupprechter will Umweltvorreiter Österreich.pdf


Günter Lang 16.01.2014

Monitoring bestätigt Effizienz im Passivhaus-Hallenbad Lünen
Erfahrungen mit dem "Lippe-Bad" bieten gute Grundlage für Folgeprojekte

Monitoring bestätigt Effizienz im Passivhaus-Hallenbad.pdf

Hallenbad Lünen; Fotocredits: Passivhaus InstitutHallenbad Lünen; Fotocredits: Passivhaus Institut


Günter Lang
Benjamin Wünsch
03.01.2014

Erlebe das Plus an Behaglichkeit
„Tage des Passivhauses“ vom 8. bis 10. November 2013

PM - TdPH2013 - Erlebe das Plus an Behaglichkeit.pdf
Flyer zu den Tagen des Passivhauses


Günter Lang 29.10.2013

Offenes Passivhaus-Netzwerk für Österreich gegründet
Passivhaus Austria präsentiert in Wien konkrete Forderungen an die Politik

2013_10_07_Passivhaus_Austria_Pressemitteilung.pdf
PK - Passivhaus Austria gründet Netzwerk 2013 10 07 Langtext.pdf

Günter Lang
Benjamin Wünsch

07.10.2013